500.000 Euro: Großartige Hilfe von Spotlight Musicals

Jeder Euro hilft, Leben zu retten und Leid zu lindern. Seit 2006 sammeln deshalb die Bühnen-Stars von Spotlight Musicals (www.spotlight-musicals.de) im Rahmen ihrer Shows für den guten Zweck. Dank dieser kontinuierlichen Benefizaktion konnte während des Gastspiels „Der Medicus“ am Deutschen Theater in München sogar eine neue Spenden-Schallmauer durchbrochen werden.

Peter Scholz Geschäftsführer von Spotlight Musicals, und Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung mit Darstellern des Musicals „Der Medicus“ bei der Premiere in München. Foto: Spotlight Musicals

„Spotlight Musicals hat insgesamt 500.000 Euro an Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung gesammelt. Das ist ein gigantischer Betrag, und wir sind sehr glücklich über diese Unterstützung. Damit können wir wichtige Forschungs- und Sozialprojekte im Kampf gegen Leukämie und andere Blut- und Knochenmarkserkrankungen vorantreiben. Großen Dank dem Veranstalter wie auch allen spendenbereiten Besuchern“, freut sich Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung.

Peter Scholz, Geschäftsführer von Spotlight Musicals: „Niemand ist vor Leukämie oder einer anderen schweren Krankheit gefeit. Gerade mit unseren Künstlern können wir die Aufmerksamkeit nutzen, um Menschen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Wir freuen uns deshalb sehr, wenn wir im Rahmen der 24. José Carreras Gala den nächsten Spendenscheck persönlich an José Carreras überreichen und ein Medley aus unserer aktuellen Produktion des Medicus zeigen können.“

Neben den Bühnen-Stars von Spotlight Musicals werden viele weitere nationale und internationale Künstler den Weltstar und Stifter José Carreras in der 24. José Carreras Gala unterstützen. Zugesagt haben unter anderem David Garrett, Jonas Kaufmann, Heinz Rudolf Kunze, Nico Santos, ESC-Sänger Michael Schulte, die norddeutsche Kultband Santiano, die österreichische Hitmacherin Christina Stürmerund die Regensburger Domspatzen

Dr. Gabriele Kröner (Mitte), Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung, beim Spendensammeln mit Darstellern des Musicals „Der Medicus“ bei der Premiere in München. Foto: Spotlight Musicals

An der Seite des Gastgebers und Moderators José Carreras werden erneut Nina Eichinger und SAT.1-Frühstücksmoderator Matthias Killing durch Deutschlands emotionalste Gala führen. Bei den News ist Marlene Lufen aktiv und als Außenreporter Peter Hardenacke. An den Spenden-Telefonen sitzen unter anderem Dieter Bach, Kristina Bach, Armin Bittner, Veronica Ferres, Ronja Forcher, Dieter Hallervorden, Marianne und Michael Hartl, Alexander Hold, Ferdinand Hofer, Patrick Lindner, Alexander Mazza, Christina Obergföll, Bernhard Paul, Miss Germany Anahita Rehbein, Nina Ruge,Inge und Matthias Steiner, Elmar Wepper und Barbara Wussow

Dr. Gabriele Kröner: „Mit der José Carreras Gala und vielen weiteren Benefiz-Aktionen hat die José Carreras Leukämie-Stiftung in über zwei Jahrzehnten bislang mehr als 220 Millionen Euro an Spenden generiert. Dank dieser konnten wir bereits über 1.200 Forschungs- und Sozialprojekte initiieren. Ein derzeitiger Forschungsschwerpunkt ist eine Multi-Center-Studie zum Thema Graft-versus-Host-Erkrankung, an der sich zahlreiche renommierte deutsche Transplantationszentren in internationalem Verbund beteiligen. Ziel ist es, nach einer Stammzelltransplantation das Risiko von schweren bis tödlichen Nebenwirkungen zu minimieren.“