Auch voXXclub und Stefanie Heinzmann kommen zur Gala

Die 23. José Carreras Gala wird ein ganz besonderes Ereignis. Zum ersten Mal findet Deutschlands herausragende Benefizveranstaltung in München, dem Sitz der José Carreras Leukämie-Stiftung statt. Nach Jonas Kaufmann, David Garrett und der Spider Murphy Gang haben jetzt auch Stefanie Heinzmann und voXXclub zugesagt, José Carreras am 14. Dezember 2017 in den Bavaria Studios im Kampf gegen Leukämie und andere schwere Blut- und Knochenmarkserkrankungen zu unterstützen.

Stefanie Heinzmann: „Ich habe selbst schon erfahren, was es bedeutet, wenn der Körper plötzlich nicht mehr mitmacht – auch wenn das kein Vergleich zu einer Leukämie oder einer anderen schwerwiegenden Erkrankung war. Über seine Stiftung fördert José Carreras nicht nur den Kampf gegen Leukämie, sondern unterstützt auch die Patienten und deren Familien in dieser schweren Zeit. Als echter Familienmensch unterstütze ich das natürlich besonders gerne.“

Korbinian Arendt von voXXclub: „Als Botschafter der José Carreras Leukämie-Stiftung sind wir regelmäßig im gemeinsamen Kampf gegen Leukämie im Einsatz. Erst im Frühjahr haben wir das teatro von Alfons Schuhbeck gerockt, um Geld für die Stiftung zu sammeln. Jetzt freuen wir uns auf unseren dritten Auftritt in der José Carreras Gala.“

In der 23. José Carreras Gala werden noch weitere internationale und nationale Stars José Carreras unterstützen, Spenden für den Kampf gegen Leukämie zu sammeln. Karten sind erhältlich unter München Ticket www.muenchenticket.de oder über die José Carreras Leukämie-Stiftung telefonisch unter 089 / 27 29 04 – 0 oder per Mail an jcg@carreras-stiftung.de. Produziert wird die 23. José Carreras Gala erneut von Kimmig Entertainment.