„Die Lochis“ starten Sparschwein-Aktion

Auf geht’s zur großen Jagd auf die Sparschweine: Die Jugend-Stars Die Lochis unterstützen José Carreras in seinem Kampf gegen Leukämie mit einer besonderen Aktion. Vor ihrem Auftritt am Mittwoch, 14. Dezember 2016, in der 22. José Carreras Gala werden Heiko und Roman Lochmann am Nachmittag in den Potsdamer Platz Arkaden auf Sparschwein-Jagd gehen. „Wir hoffen, dass uns viele Berliner unterstützen und fleißig ihre Sparschweine abgeben oder direkt spenden. Mit dieser Aktion wollen wir José Carreras unterstützen und allen Leukämie-Patienten Mut machen“, so die Star-Zwillinge, deren Youtube-Channel über 2,2 Mio. Abonnenten hat.

Ein Sparschwein zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung, gestaltet von voXXclub.

Die Lochis gehören zu den vielen Künstlern, die sich auch in diesem Jahr wieder in den Dienst der guten Sache stellen. Bei der 22. José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de), die am 14. Dezember 2016 ab 20.15 Uhr live bei SAT.1 Gold im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird, treten unter anderem auf: Weltstar Chris de Burgh, Alpen-Rocker Andreas Gabalier, EM-Hitmacher Max Giesinger, der belgische Superstar Milow, das Klassik-Duo Placido Domingo Jr. & Friederike Krum, die norddeutsche Band Santiano, das deutsche Schauspiel- und Gesangstalent Oonagh und Maite Kelly. An der Seite von Gastgeber und Moderator José Carreras werden wieder Nina Eichinger, Matthias Killing und Ulrich Meyer durch den Abend führen. Und auch das Spenden-Panel wird wieder prominent besetzt sein. Zugesagt haben bereits unter anderem Anouschka Renzi, Alfons Schuhbeck, Dieter Hallervorden, Mirja Dumont, Oliver Mommsen, Artur Abraham und Johanna Klum.

 

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Jeder Cent hilft, Leben zu retten. Und jedes Sparschwein ist ein Glücksbringer für unsere Patienten. Wir freuen uns deshalb sehr auf die schöne Außenaktion am Potsdamer Platz mit den Zwillingen ‚Die Lochis’. Und auch in der 22. José Carreras Gala werden Sparschweine eine wichtige Rolle spielen: So werden von namhaften Künstlern gestaltete Sparschweine für den guten Zweck unter den Auktions-Hammer kommen – in diesem Fall natürlich nur symbolisch.“

Die Krönung der Sparschwein-Sammlung ist unser Mega-Sparschwein. Die Mutter aller Sparschweine liebt die Bretter, die die Welt bedeuten und war bislang am Mecklenburgischen Staatstheater im Stück „Die Lustige Witwe“ im Einsatz. Für den Kampf gegen Leukämie haben die Theatermacher aus Schwerin das Mega-Sparschwein für die 22. José Carreras Gala in Berlin zur Verfügung gestellt.

Das Mega-Sparschwein zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung wurde von dem in Berlin lebenden Künstler Robert Rudigier gestaltet

Für Deutschlands emotionalstes Benefizereignis hat der in Berlin lebende Künstler Robert Rudigier (www.robertrudigier.com) das Mega-Sparschwein neu gestaltet. Rudigier: „Vor Leukämie ist niemand gefeit. Es ist deshalb wichtig, alles zu tun, damit diese Krankheit endlich besiegt wird.“Unser Mega-Sparschwein wird am Mittwoch auf dem Roten Teppich im Estrel Congress Center Berlin die Gäste zur 22. José Carreras Gala begrüßen.