Let the show begin! Die 22. José Carreras Gala

Let the show begin! Auch in diesem Jahr kommt Deutschlands emotionalste TV-Benefiz-Gala live aus Berlin: Die 22. José Carreras Gala (www.josecarrerasgala.de) wird am Mittwoch, 14. Dezember 2016, ab 20.15 live aus dem Estrel Congress Center bei SAT.1 Gold übertragen. Unterstützt wird José Carreras auch in diesem Jahr wieder von vielen internationalen und nationalen Künstlern, wie Chris de Burgh, Placido Domingo Jr. & Friderike Krum, Rainhard Fendrich, Glasperlenspiel, Andreas Gabalier, Max Giesinger, Lions Head, Maite Kelly, Die Lochis, Klaus Meine, Milow, Oonagh und Santiano.

An der Seite von Gastgeber und Moderator José Carreras führen auch in diesem Jahr Nina Eichinger, Matthias Killing und Ulrich Meyer durch die José Carreras Gala. An den Spendentelefonen werden u.a. Arthur Abraham, Mirja du Mont, Martin Gruber, Dieter Hallervorden, Alexander Hold, Joey Kelly, Johanna Klum, Norman Langen, Dirk Michaelis, Oliver Mommsen, Susi Müller, Anouschka Renzi, Alexandra Rietz, Nikolaus Schneider, Alfons Schuhbeck, Hans Sigl und Alexander-Klaus Stecher fleißig Anrufe entgegennehmen. Als Außenreporter ist wieder Sky-Reporter Peter Hardenacke im Einsatz. Produziert wird die Benefiz-Gala auch 2016 von Kimmig Entertainment.

Gastgeber und Moderator José Carreras: „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder in Berlin zu Gast sind. Diese Stadt und ihre Menschen haben ein großes Herz – ebenso wie unsere TV-Zuschauer. Wir schreiben mit unserem großartigen Publikum und der Unterstützung meiner vielen Künstlerfreunde die Erfolgsgeschichte der José Carreras Gala fort und können so vielen Menschen helfen. Dafür bin ich sehr dankbar. Aber wir sind noch nicht am Ziel. Ich werde deshalb weiterhin alles tun, um unser Ziel zu erreichen: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“

Michaela Kiermaier, Senderchefin SAT.1 Gold: „Die José Carreras Gala ist für uns eine Herzensangelegenheit. Sie zählt seit über 20 Jahren zu den beliebtesten und erfolgreichsten Benefiz-Sendungen. Wir von SAT.1 Gold sind stolz darauf, diese große TV-Gala als exklusiver TV-Partner bereits zum dritten Mal live zu präsentieren und damit die erfolgreiche Arbeit der José Carreras Leukämie-Stiftung unterstützen zu können.“

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Die José Carreras Gala trägt seit über zwei Jahrzehnten entscheidend dazu bei, die Öffentlichkeit für das Thema Leukämie und andere Blutkrankheiten zu sensibilisieren. Wir zeigen mit der Gala, dass jeder Einzelne seinen Beitrag zum Fortschritt in der Krebsbehandlung leisten kann. Im Namen der Stiftung, aber vor allem im Namen der Patienten und deren Familien, bedanke ich mich bei allen Spendern und Partnern, wie auch bei der ProSiebenSat.1-Gruppe. Allein diese breite und nachhaltige Unterstützung ermöglicht uns, weiter innovative Forschungsvorhaben zu initiieren sowie den Ausbau von Infrastruktur in Diagnostik- und Therapieeinrichtungen zur Verbesserung des Patientenumfeldes zu fördern sowie wichtige soziale Maßnahmen zu lancieren. All diese Maßnahmen erhöhen mittel- und langfristig die Überlebenswahrscheinlichkeit der betroffenen Patienten und schenken Lebensqualität. Die Resultate der letzten 20 Jahre belegen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Auch die internationalen und nationalen Künstler unterstützen José Carreras aus vollem Herzen.

Chris de Burgh: „Ich habe große Hochachtung vor José Carreras und seinem Ziel, dass Leukämie eines Tages generell heilbar wird. Deshalb freue ich mich und fühle mich geehrt, dass ich José Carreras unterstützen kann, dringend benötigtes Geld für die Forschung, für die Ausstattung der Krankenhäuser und für die Versorgung der Patienten zu sammeln.“

Klaus Meine: „Ich freue mich sehr, dass ich José Carreras in diesem Jahr wieder persönlich in Berlin und aus vollem Herzen unterstützen darf. Mein Freund und Manager Peter Amend starb vor zwei Jahren an Leukämie und auch in seinem Gedenken kämpfe ich für das große Ziel mit, Leukämie eines Tages heilbar zu machen.“

Rainhard Fendrich: „Es ist mir eine Herzensangelegenheit José Carreras in seinem leidenschaftlichen Kampf gegen Leukämie zu unterstützen, denn ich bewundere das Engagement von José Carreras und das, was er damit bewegt, sehr.“

Andreas Gabalier: „Ich freue mich riesig, erstmals zur José Carreras Gala eingeladen zu sein und José Carreras in seinem Kampf gegen Blutkrebs unterstützen zu können. Für die Zuschauer werde ich dafür eine tolle musikalische Überraschung im Gepäck haben. Wir werden dabei sein, weil wir an den Fortschritt glauben.“  

Max Giesinger: „Wenn 80 Millionen Menschen hinter der José Carreras Leukämie-Stiftung stehen, können wir gemeinsam im Interesse der Kranken viel bewegen. Die José Carreras Gala schafft Solidarität mit den Patienten und sammelt Spendengelder zum Einsatz in neue, lebenswichtige Projekte.“

Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel: „Es ist uns eine große Ehre, José Carreras wieder unterstützen zu dürfen und bei dieser wichtigen Benefiz-Gala aufzutreten. Wir haben enorme Hochachtung vor dieser Lebensleistung. Das große und nachhaltige Engagement von José Carreras und seiner Stiftung rettet Leben. “

Maite Kelly: „Leukämie ist eine schreckliche Krankheit und ich bin sehr stolz, dass ich José Carreras bei seiner Mission im Kampf gegen sie unterstützen darf“.“

SANTIANO: „Wir freuen uns riesig, am 14. Dezember das erste Mal José Carreras in seinem couragierten Kampf gegen Blutkrebs unterstützen zu dürfen. Die Tatkraft aller ist gefragt und wir sind gerne dabei.“

Oonagh: „Es ist eine große Ehre und mir ein Herzensbedürfnis, dass ich in diesem Jahr dabei sein darf, den großartigen Menschen und Künstler José Carreras bei seinem Kampf gegen den Krebs zu unterstützen.

Nina Eichinger: „Es ist sehr berührend zu erleben, was Leukämie-Patienten und deren Familien durchmachen. Hier treibt mich die Hoffnung an, dass Leukämie eines Tages heilbar sein kann. Ich bin sehr froh, dass ich José Carreras bei diesem Ziel unterstützen kann und an seiner Seite durch die Gala führen darf.“

Matthias Killing: „Die prominenten Telefonisten und ich werden alles dafür tun, um an diesem Abend so viele Spenden wie möglich für den Kampf gegen Leukämie zu sammeln. Und wenn wir so tolle Zuschauer und Spender haben, wie in den vergangenen Jahren, dann werden wir die über 20-jährige Geschichte dieser langfristig erfolgreichsten deutschen TV-Benefiz-Sendung fortschreiben!“

Für Joey Kelly beginnt sein Einsatz für den guten Zweck bereits am Dienstag, 13.12.16: Der Sportler und Musiker läuft zugunsten der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung in Berlin entlang der ehemaligen Mauergrenze. Der Zieleinlauf wird Joey Kelly mit seinem Team nach 160 km dann am Mittwoch, 14.12.16, direkt und live in die 22. José Carreras Gala im Estrel Congress Center Berlin führen.

Joey Kelly: „Ich hoffe, dass José Carreras‘ wichtiger Kampf gegen Leukämie mit diesem Lauf noch mehr Aufmerksamkeit bekommt! Es ist mir ein wirklich großes Anliegen ihn dabei zu unterstützen!“

Auch die Jugend-Stars Die Lochis unterstützen José Carreras in seinem Kampf gegen Leukämie mit einer besonderen Aktion. Vor ihrem Auftritt am Mittwoch, 14. Dezember 2016, in der 22. José Carreras Gala werden Heiko und Roman Lochmann am Nachmittag ab 17 Uhr in den Potsdamer Platz Arkaden auf Sparschwein-Jagd gehen.

Die Lochis: „Wir hoffen, dass uns viele Berliner unterstützen und fleißig ihre Sparschweine abgeben oder direkt spenden. Mit dieser Aktion wollen wir José Carreras unterstützen und allen Leukämie-Patienten Mut machen.“

 

Wenige Rest-Eintrittskarten für die 22. José Carreras Gala können noch bei der José Carreras Leukämie-Stiftung (Tel. 089 2729040 oder per E-Mail jcg@carreras-stiftung.de) und über das Estrel Congress Center Berlin (Ticket-Hotline 030 68 31 68 31) erworben werden.

 

 

 

Ticketkategorien:

Kat. I Euro   89.-

Kat. II Euro 59.-

Kat. III Euro 39.-

 

Premium Kat. I inklusive After-Show Euro 149.- nur erhältlich über die José Carreras Leukämie-Stiftung Tel. 089 2729040 oder Email jcg@carreras-stiftung.de.