Nina Eichinger

Nina_EichingerAuch in diesem Jahr führt Nina Eichinger an der Seite von Gastgeber und Moderator José Carreras durch die 22. José Carreras Gala.

Nina Eichinger: „Bei den Vorbereitungen für die José Carreras Gala habe ich persönlich erlebt, was Leukämie-Patienten und deren Familien durchmachen. Das war sehr emotional und natürlich auch belastend. Aber die Hoffnung, dass Leukämie eines Tages heilbar sein kann, treibt mich an. Deshalb freue ich mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder an der Seite von José Carreras durch die Gala führen darf.“

Nina Eichinger wurde 1981 in München geboren. Sie schloss ihr Studium 2005 mit dem Bachelor of Arts, Spezialisierung auf Journalismus und Umweltwissenschaften, ab. Bereits mit 12 Jahren stand sie für die ZDF Sendung „Stars for Children“ vor der Kamera. Von 2007 bis 2009 moderierte sie die MTV Formate TRL und Brand:Neu. TV-Moderationen in „Mia san Mia“ (BR) sowie in der musikalischen Überraschungsshow „Ich schenk` Dir Deinen Star“ (ZDF) folgten 2011. Seit 2012 ist Nina Eichinger die Moderatorin der ZDF-Klassiksendungen: Domingos Olympische Gala, Salzburger Festspiele – La Bohéme, die Opernpremiere „AIDA“ aus der Arena in Verona  und zuletzt Echo Klassik. Nina Eichinger wirkte bereits in diversen Filmen z.B. „Der Baader Meinhopf Komplex“ und „Die drei Musketiere“ in Nebenrollen mit. Aktuell moderiert sie auf CINESTAR.de das Kinomagazin „Stars-Das Online-Kinomagazin“. (Foto: Cinestar).

Mehr über Nina Eichinger lesen Sie auf der der offiziellen Webseite.